Andachten

Waffenrüstung (6/8) – Der Helm des Heils

Nehmet auch den Helm des Heils…
Epheser 6,17

Der Helm des Heils

Der Helm eines römischen Soldaten war eine Lederkappe, die durch einen Metallüberzug verstärkt wurde. Der Helm schützte den Kopf des Soldaten und war deshalb ein lebenswichtiger Teil seiner Rüstung. Eine Kopfverletzung konnte ihn schnell das Leben kosten. Im Kampf war der Helm deshalb von großer Bedeutung. Nicht einmal ein Schwert konnte ihn durchdringen, was dem Soldaten eine gewisse Selbstsicherheit gab.

Was meint Paulus, wenn er vom „Helm des Heils“ spricht?

Wir aber, die wir dem Tage angehören, wollen nüchtern sein, angetan mit dem Panzer des Glaubens und der Liebe und mit dem Helm der Hoffnung des Heils.
‭‭1. Thessalonicher‬ ‭5,8‬ ‭

Hier wird der Helm als unsere ,,Hoffnung auf das Heil“ bezeichnet. Hoffnung meint hier aber nicht etwas Ungewisses, etwa wie wenn wir sagen: „Ich hoffe, heute abend regnet es nicht.“ Im Gegenteil, hier freut sich ein Christ auf sein zukünftiges, unvergängliches, unbeflecktes und unverwelkliches Erbe (1. Petrus 1,4), also auf etwas, das gewiss kommen wird. Wenn Paulus uns auffordert, den Helm des Heils aufzusetzen, dann heißt das also: „Freue dich auf den Tag, an dem du verherrlicht wirst.“

Das Problem bei der ganzen Sache ist, dass es dem Satan gar nicht gefällt, wenn wir uns mit der Ewigkeit, mit Jesu Kommen beschäftigen. Deshalb ist eine Taktik von ihm uns ,“kurzsichtig“ zu machen, sodass wir uns nur auf die Gegenwart konzentrieren und den Blick für das Zukünftige verlieren.
Satan weiß, je mehr wir uns mit dem beschäftigen, was droben auf uns wartet, desto mehr wird unser Handeln und Denken himmlisch gesinnt sein. Wir drehen uns nicht mehr nur um die Eitelkeiten der Welt, sondern um die immer währenden göttlichen Dinge, weil unser Trachten nicht mehr von dieser Welt ist.

Beschäftigen wir uns heute nochmals neu bewusst, mit dieser wunderbaren Hoffnung, dass auf uns ein wunderbares Heil wartet und das Beste uns noch bevorsteht.

Hast du den Helm des Heils heute schon angezogen?