Andachten

Interesse an Details

„Jesus spricht nun zu ihnen: Kindlein, habt ihr wohl etwas zu essen? Sie antworteten ihm: Nein.“
‭‭Johannes‬ ‭21,5

Letzte Woche sahen wir in dieser Begebenheit, dass Jesus alles im Blick hat. Es gibt nichts, was er nicht sieht.

In dem oben zitierten Vers haben wir gelesen, dass Jesus seine Jünger fragte, ob sie etwas zu essen haben. Jesus interessierte sich um das Wohlergehen seiner Jünger. Jesus war das Wohl seiner Jünger wichtig. An dieser Stelle sei gesagt, dass die Jünger nicht gestorben wären, wenn sie nichts gefangen hätten und ohne Fische nach Hause gekommen wären, denn dann hätten sie halt nur ihr Brot gegessen. Denn das Wort welches nämlich hier für “essen” steht, heißt „Zukost“. Gemeint ist das, was man zum Brot dazu isst, in dem Fall, Fisch. Dies erwähne ich nur, damit wir sehen, dass die Jünger nicht verhungert wären. Es handelt sich hier um keine große Sache! Worauf will ich hinaus? Jesus kümmert sich auch um die kleinen Dinge, wie der Hunger seiner Jünger! Dieses Wissen ist wichtig für uns! Wir müssen wissen, dass Gott an den alltäglichen, für uns noch so unrelevant erscheinenden Sachen Interesse hat und im Bewusstsein an ihn miteinbezogen werden will! Wir laufen sonst Gefahr, uns einen Jesus auf Abruf zu erstellen. Sodass wir dann sagen: „Jesus, für die großen Dinge bist du zuständig, für meine großen Entscheidungen wie Partnerwahl, Berufswahl, Gemeindewahl etc. beziehe ich dich mit ein, aber die kleinen Entscheidungen, die kleinen Dinge in meinem Leben, die packe ich auch alleine, da entscheide ich selber.“ Hierbei müssen wir uns aber eine Sache immer vor Augen halten – für Jesus gibt es keine Abgrenzung zwischen großen und kleinen Dingen, denn für Jesus ist alles klein! Warum für ihn alles klein ist, sehen wir nächstes Mal.

Jesus will, dass wir ihn überall mit einbeziehen. Auch wenn die Sache noch so klein ist!

Ein ganz banales Beispiel: Wann haben wir das letzte mal ein Glas Wasser zu Ehre Gottes getrunken? Wann haben wir das letztes Mal dafür gedankt, dass wir ein Glas Wasser haben dürfen?

Jesus hat Interesse an unserem ganzen Leben! Es gibt keine Situation in unserem Leben, über die er nicht Herr sein will!
Vergessen wir bitte nie, dass Jesus ein Auge für Details hat, daher will er überall mit einbezogen werden!