Andachten

Das höchste Ziel

John Piper äußert sich zu der Frage, was denn das höchste Ziel ist, wie folgt:

Ein einziges, höchstes Ziel hat veranlasst, dass die christliche Schrift existiert und dass sie gelesen und gepredigt wird. Dieses Ziel ist, dass Gottes unendliche Würde und Schönheit für immer die glühende Anbetung empfängt, die ihr von der Braut Christi gebührt, die er mit seinem teuren Blut aus allen Völkern, Sprachen, Stämmen und Nationen erkauft hat.

John Piper – Auslegung als Lobpreis, s. 19

Ich dachte, es wäre hilfreich, sich dieses Ziel am Anfang der Woche noch einmal neu vor Augen zu führen.