Andachten

Die Weisheit Gottes

Der Herr hat durch Weisheit die Erde gegründet, und durch Einsicht die Himmel festgestellt. Durch seine Erkenntnis sind hervorgebrochen die Tiefen, und die Wolken träufelten Tau herab. (Sprüche 3,19.20) In der letzten Andacht haben wir den unschätzbaren Wert der Weisheit betrachtet. In diesen Versen wird dieses Thema nun an einem Beispiel verdeutlicht. Der Fokus wird… Weiterlesen Die Weisheit Gottes

Andachten

Eine atemberaubende Wahrheit über die Liebe Gottes

Mein Sohn, verwirf nicht die Unterweisung des Herrn und laß dich seine Zucht nicht verdrießen. Denn wen der Herr liebt, den züchtigt er, und zwar wie ein Vater den Sohn, an dem er Wohlgefallen hat. (Sprüche 3,11‭-‬12) Diese Verse sprechen über die wunderbare Wahrheit über die Liebe Gottes für seine Kinder. Diese Wahrheit ist so… Weiterlesen Eine atemberaubende Wahrheit über die Liebe Gottes

Andachten

Wohnen in einem herrlichen Land

Denn die Aufrichtigen bewohnen das Land, und die Lauteren bleiben darin. Die Gottlosen aber werden getilgt aus dem Land, und die Treulosen reißt man aus ihm heraus. (Sprüche 2,21.22) Letzte Woche begannen wir damit, die Auswirkungen der Weisheit anzusehen und stellten fest, dass sie in vielerlei Hinsicht wie ein Schutzschild ist, das uns dann von… Weiterlesen Wohnen in einem herrlichen Land

Allgemein

Wie Gott uns reformierte (1/6)

In den nächsten Wochen möchten wir sonntags jeweils einen Zeugnisbericht veröffentlichen, in dem wir etwas von unserer "persönlichen Reformation" berichten. Durch Gottes Gnade durften wir erfahren, jeder auf unterschiedliche Weise, was es mit den sogenannten „Lehren der Gnade“ auf sich hat, und diese schätzen und lieben lernen. Wenn wir davon sprechen, dass Gott uns reformierte, meinen wir… Weiterlesen Wie Gott uns reformierte (1/6)