Andachten

Was sagen die Sprüche über den Gerechten? (2/4)

Heute möchten wir uns kurz drei Verse aus Sprüche 14 anschauen: Wer in seiner Geradheit wandelt, fürchtet den Herrn; wer aber in seinen Wegen verkehrt ist, verachtet ihn. (Sprüche 14,2) Werden nicht irregehen, die Böses schmieden, aber Güte und Wahrheit [finden], die Gutes schmieden? (Sprüche 14,22) In seinem Unglück wird der Gottlose umgestoßen, aber der… Weiterlesen Was sagen die Sprüche über den Gerechten? (2/4)

Andachten

Was sagen die Sprüche über den Gerechten? (1/4)

Wir haben uns bisher nun die Kapitel 1-9 der Sprüche in fortlaufender Weise angeschaut und viele Lektionen über die Weisheit bekommen. Nun wenden wir uns dem zweiten großen Teil dieser Andachtsreihe zu, in dem wir uns fragen, was die Sprüchen zu bestimmten Themen sagen, wie z.B. ein gerechtes Leben, Geld, Kindererziehung oder Treue. Das Material… Weiterlesen Was sagen die Sprüche über den Gerechten? (1/4)

Andachten

Das Festmahl der Weisheit

Die Weisheit hat ihr Haus gebaut, hat ihre sieben Säulen ausgehauen; sie hat ihr Schlachtvieh geschlachtet, ihren Wein gemischt, auch ihren Tisch gedeckt; sie hat ihre Mägde ausgesandt, lädt ein auf den Höhen der Stadt: „Wer ist einfältig? Er wende sich hierher!“ Zu den Unverständigen spricht sie: „Kommt, esst von meinem Brot und trinkt von… Weiterlesen Das Festmahl der Weisheit

Andachten

Leben finden

Nun denn, ihr Söhne, hört auf mich: Glückselig sind, die meine Wege bewahren! Hört Unterweisung und werdet weise, und verwerft sie nicht! Glückselig der Mensch, der auf mich hört, indem er an meinen Türen wacht Tag für Tag, die Pfosten meiner Tore hütet! Denn wer mich findet, hat das Leben gefunden und Wohlgefallen erlangt von… Weiterlesen Leben finden