Andachten

Einführung in die Offenbarung (12/15) | Interpretation #5: Babylon

Nach diesem sah ich einen anderen Engel aus dem Himmel herabkommen, der große Gewalt hatte; und die Erde wurde von seiner Herrlichkeit erleuchtet. Und er rief mit starker Stimme und sprach: Gefallen, gefallen ist Babylon, die große, und ist eine Behausung von Dämonen geworden und ein Gewahrsam jedes unreinen Geistes und ein Gewahrsam jedes unreinen… Weiterlesen Einführung in die Offenbarung (12/15) | Interpretation #5: Babylon

Andachten

Einführung in die Offenbarung (6/15) | Ein Überblick über die Offenbarung – Teil 1

Bei der Auslegung von Bibelbüchern ist es stets hilfreich, sich einen Überblick über das gesamte Buch zu verschaffen, bevor man sich eine spezielle Textstelle anschaut. Wenn man also herauszoomt und sich das Buch der Offenbarung (oder den Brief) als literarisches Werk, das in einer bestimmten Zeit, von einem bestimmten Autor, für eine bestimmte Zielgruppe, zu… Weiterlesen Einführung in die Offenbarung (6/15) | Ein Überblick über die Offenbarung – Teil 1

Andachten

Einführung in die Offenbarung (3/15) | An wen wurde die Offenbarung geschrieben?

Johannes den sieben Versammlungen, die in Asien sind: ... (Offb 1,4a) Zu den Einleitungsfragen, die Markus in seinem letzten Beitrag angesprochen hat, gehört auch die Frage der ursprünglichen Empfänger. Im Fall der Offenbarung sind das sieben Gemeinden im klein-asiatischen Raum. Doch diese Gemeinden waren in einer gänzlich anderen Situation als die Gemeinden, die wir als… Weiterlesen Einführung in die Offenbarung (3/15) | An wen wurde die Offenbarung geschrieben?

Andachten

Gib’s zu!

“Wer seine Übertretungen verbirgt, wird kein Gelingen haben; wer sie aber bekennt und lässt, wird Barmherzigkeit erlangen.” (Spr 28,13) In den Liturgien (Gottesdienstabläufen) vieler Denominationen nimmt das Bekenntnis der Sünden einen wichtigen Platz ein. Man bekennt sowohl mit der ganzen Gemeinde durch eine allgemein gehaltene Formulierung seine Sünden, als auch für sich selbst im Stillen.… Weiterlesen Gib’s zu!

Gelesen

Buchbesprechung: Corona und Christus

Piper, John. Corona und Christus. Evangelium21. Wer John Piper kennt, weiß dass er eine unerschütterliche Leidenschaft dafür hat, Menschen die Größe Gottes aufzuzeigen. Gott ist ein souveräner Herrscher, dessen Größe alle Superlative dieser Welt nicht beschreiben und dessen Herrlichkeit weder in Worten noch in Gedanken noch in Bildern noch in musikalischen Kompositionen etc. beschrieben werden… Weiterlesen Buchbesprechung: Corona und Christus

Andachten

Helles Licht oder scharfe Pfeile?

Wer wider seinen Nächsten falsch Zeugnis redet, der ist wie ein Streithammer, Schwert und scharfer Pfeil. (Spr 25,18) Der Abschnitt von Sprüche Kapitel 25 bis 29,27 bildet das zweite Buch Salomos. Zu den vorrangigen Themen dieses Buches gehören nach A. F. Walls u.a. “Streitigkeiten und persönliche Beziehungen”. Die Casting Crowns sprechen dieses Thema ebenfalls an… Weiterlesen Helles Licht oder scharfe Pfeile?

Gelesen

Buchbesprechung: Robert C. Chapman

Dieses Buch ist eine Biographie über den Engländer Robert Cleaver Chapman, der im 19. Jahrhundert in Südengland (hauptsächlich Barnstaple) lebte. Inhalt Das Leben Robert Chapmans, eines Mannes Gottes, der seiner Zeit auch als Apostel der Liebe bekannt war, wird in diesem Buch einfühlsam und umfangreich beschrieben. Sein heiliges Leben und seine demütige, liebevolle Art gibt… Weiterlesen Buchbesprechung: Robert C. Chapman

Andachten

Der beste Pfad

Gib mir Verständnis, so will ich dein Gesetz bewahren und es befolgen von ganzem Herzen. Lass mich wandeln auf dem Pfad deiner Gebote, denn ich habe Lust an ihm. Neige mein Herz zu deinen Zeugnissen und nicht zur Habgier! (Psalm‬ ‭11,34-36)‬ Der Psalmschreiber kommt immer wieder auf die Verbindung zwischen Verständnis und Praxis des Wortes… Weiterlesen Der beste Pfad

Andachten

Was kann uns den Sieg schenken?

Wodurch wird ein Jüngling seinen Pfad in Reinheit wandeln? Indem er sich bewahrt nach deinem Worte. (Psalm 119,9) Als Christen haben wir oft mit geistlichen Niederlagen oder Gewohnheitssünden zu kämpfen, wodurch unser Weg verunreinigt wird. Das liegt unter anderem daran, dass wir nicht gelernt haben, biblische Wahrheiten auf spezifische Lebenssituationen anzuwenden. Wir vergessen vielleicht, was… Weiterlesen Was kann uns den Sieg schenken?