Andachten

Zelt oder Bunker?

Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. (Hebräer 13,14) Lass mich dir direkt zu Beginn eine Frage stellen: Wo wohnst du? Wohnst du in einem Zelt oder in einem Bunker? Natürlich ist diese Frage nicht wortwörtlich gemeint. Natürlich leben wir heutzutage normalerweise in einem Haus. Stattdessen möchte ich dich in… Weiterlesen Zelt oder Bunker?

Andachten

ERlöst

In ihm haben wir die Erlösung durch sein Blut, die Vergebung der Vergehungen, nach dem Reichtum seiner Gnade, (Epheser 1,7) Wörter wie Erlösung oder Vergebung sind für uns Christen heutzutage zu ganz normalen biblischen Wörtern geworden, oder? Sie drücken kurz gesagt ein Geschehen in der Errettung des Menschen aus. Als Paulus jedoch den Epheserbrief schrieb,… Weiterlesen ERlöst

Andachten

Wer wählt wen?

Denn in ihm hat er uns erwählt, ehe der Welt Grund gelegt war, dass wir heilig und untadelig vor ihm sein sollten; in seiner Liebe (Epheser 1,4) Stell dir vor die nächste Bundestagswahl steht an. Welche Partei wirst du wählen? Und warum? Wir wählen Parteien doch normalerweise aufgrund ihres Wahlprogramms. Wir wählen die Partei, deren… Weiterlesen Wer wählt wen?

Andachten

Ein ganz bestimmter „Vater-Wechsel“

Er hat uns vorherbestimmt zur Sohnschaft für sich selbst durch Jesus Christus, nach dem Wohlgefallen seines Willen, (Epheser 1,5) Bist du eigentlich in demselben Beruf tätig, den auch dein Vater oder deine Mutter ausübt? Oder wurdest du von deinen Eltern zumindest immer wieder mal dazu angeregt dasselbe Handwerk zu erlernen, wie sie? Wahrscheinlich werden die… Weiterlesen Ein ganz bestimmter „Vater-Wechsel“