Andachten

Habgierige Christen beschmutzen Gottes Namen

Und ich sagte: Nicht gut ist die Sache, die ihr da tut! Solltet ihr nicht in der Furcht unseres Gottes leben, um dem Hohn der Nationen, unserer Feinde, zu entgehen? Nehemia 5,9 Was war geschehen, dass Nehemia seine eigenen Volksgenossen so hart angehen musste? Der Großteil der aus dem babylonischen Exil zurückgekehrten Juden war nicht… Weiterlesen Habgierige Christen beschmutzen Gottes Namen

Andachten

Müssen wir versuchen, geistliche Erfolge vergangener Generationen zu wiederholen?

Wer ist unter euch noch übrig geblieben, der dieses Haus in seiner früheren Herrlichkeit gesehen hat? Und wie seht ihr es jetzt? Ist es nicht wie nichts in euren Augen? Haggai 2,3 Immer wieder fällt mir in Gesprächen auf, dass wir als Christen gerne über die Zeiten großer Erweckungen und Krafterweisungen Gottes reden. Ob nun… Weiterlesen Müssen wir versuchen, geistliche Erfolge vergangener Generationen zu wiederholen?

Andachten

Gottes Zorn ist schrecklicher als du denkst!

Wer erkennt die Stärke deines Zorns und deines Grimms, wie es der Furcht vor dir entspricht? Psalm 90,11 Der Zorn und Grimm Gottes ist ein Thema, dass auch in bibeltreuen Gemeinden gerne gemieden wird. Dies ist verständlich, sehen wir doch die schrecklichen Auswirkungen des Zornes Gottes in der Bestrafung seines Volkes Israels und – noch… Weiterlesen Gottes Zorn ist schrecklicher als du denkst!

Andachten

Der Mensch perfektioniert das Böse

Denn sie sind alle Ehebrecher, eine Bande von Treulosen. Sie spannen ihre Zunge als ihren Bogen, im Lügen und nicht in der Wahrheit sind sie stark im Land. Denn sie schreiten fort von Bosheit zu Bosheit, mich aber erkennen sie nicht, spricht der HERR. Hütet euch, ein jeder vor seinem Freund, und setzt auf keinen… Weiterlesen Der Mensch perfektioniert das Böse

Andachten

Gottes freier Wille in der Errettung

Ich will ihre Abtrünnigkeit heilen, will sie aus freiem Antrieb lieben. Denn mein Zorn hat sich von ihm abgewandt. Hosea 14,5 Wenn wir die Geschichte Israels im Alten Testament betrachten, so ist die Geschichte des Volkes eine stetige Abwärtsspirale. Von den Urvätern an über die Zeit in Ägypten, die Zeit der Richter und Könige –… Weiterlesen Gottes freier Wille in der Errettung

Andachten

Mit dem Feind im Bett – ein Schandfleck inmitten der Gemeinde Gottes

In denselben Tagen ließen auch einige der Edlen von Juda viele Briefe an Tobija abgehen, und solche von Tobija kamen an sie. Denn es gab viele in Juda, die sich ihm mit einem Eid verbunden hatten, Nehemia 6,17 Immer wieder, wenn ich mit Christen rede, höre ich Dinge wie "was soll daran schon schlecht sein"… Weiterlesen Mit dem Feind im Bett – ein Schandfleck inmitten der Gemeinde Gottes