Allgemein, Andachten

Wir können Gott (nicht) sehen!?

"Niemand hat Gott jemals gesehen, der eingeborene Sohn, der im Schoß des Vaters ist, der hat ihn kundgemacht." (Johannes 1,18)"Da stiegen Mose und Aaron, Nadab und Abihu und siebzig von den Ältesten Israels hinauf, und sie sahen den Gott Israels." (2. Mose 24,9) Die zwei Verse scheinen sich zu widersprechen. Im Johannes-Evangelium heißt es, dass… Weiterlesen Wir können Gott (nicht) sehen!?

Allgemein, Andachten, Gelesen

Zitat: Zwei Hilfen fürs Gebet

Wir alle beten viel zu wenig. Das kann verschiedene Ursachen haben. Stolz (ich komme allein zurecht) oder das Gefühl der Unwürdigkeit. Oder schlicht Unglaube. Denn das Gebet drückt aus, was wir glauben: dass wir erlösungs- und hilfsbedürftig sind und Gott allmächtig, unser Erlöser und Helfer. Kürzlich las ich das Kapitel „Beten Sie?“ aus dem (fast)… Weiterlesen Zitat: Zwei Hilfen fürs Gebet

Verschlagwortet mit
Allgemein, Andachten, Gebet

Gebet: Der Wunsch nach Gebet

Vater, manchmal fällt es mir schwer zu beten. Eigentlich nicht nur manchmal, sondern ziemlich oft. Ich habe dann keine Lust und beschäftige mich lieber mit allen möglichen anderen Dingen, statt mit dir zu reden. Du schenkst mir ein riesiges Vorrecht, wenn du mir sagst, dass ich einfach so im Gespräch mit dir, dem heiligen Gott… Weiterlesen Gebet: Der Wunsch nach Gebet

Allgemein, Andachten

Ein bisschen besser als der Durchschnitts-Christ

"Denn es steht geschrieben: Seid heilig, denn ich bin heilig!" (1. Petrus 1,16) Oft machen wir den Standard für unser Verhalten an falschen Maßstäben fest. Wir denken: „Solang ich mehr in der Gemeinde mache als der Durchschnitt, reicht es.“ „Wenn ich in Gesprächen merke, dass ich mein Christenleben besser im Griff habe als mein Gegenüber,… Weiterlesen Ein bisschen besser als der Durchschnitts-Christ

Allgemein, Andachten, Gelesen

Zitat: Psalm 88: Keine Hoffnung!?

Etwa zwei Drittel der Psalmen enthalten Passagen, in denen der Beter in einer schwierigen Situation steckt. Meistens gibt es ein Happy End oder zumindest einen Ausblick, dass Gott helfen wird. Dem Psalm 88 fehlt eine solche Perspektive. Es ist wohl der düsterste Psalm, was die emotionale Lage des Beters betrifft. Es ist das Gebet, wo… Weiterlesen Zitat: Psalm 88: Keine Hoffnung!?

Allgemein, Andachten

Gedicht: Wie Gott toten Körpern Leben gibt

"Es werde Licht!", sprach der Herrscher über den Himmel und die Erde"Es werde Hell!", erschallte seine Stimme und es erschienen Sonne, Mond und SterneEin ganzes Universum seiner schöpferischen Kraftzeugen von ihm und seiner unbegreiflichen MachtSeine Pracht und Herrlichkeit sind unvergleichlich und nicht erforschtDenn alles, was wir wissen ist doch nur ein oberflächliches Kratzen am Fuße… Weiterlesen Gedicht: Wie Gott toten Körpern Leben gibt