Andachten

Erlöst – durch das kostbare Blut Christi

„Denn ihr wisst, dass ihr nicht mit vergänglichen Dingen, mit Silber oder Gold erlöst worden seid von eurem eitlen, von den Vätern überlieferten Wandel, sondern mit dem kostbaren Blut Christi als eines Lammes ohne Fehler und ohne Flecken.“ (1.Petrus 1,18.19) Warum ist der Preis für die Erlösung eines Menschenlebens so hoch, dass kein Geld der… Weiterlesen Erlöst – durch das kostbare Blut Christi

Andachten

Denn wir haben hier keine bleibende Stadt…

„Deshalb lasst uns zu ihm hinausgehen, außerhalb des Lagers, und seine Schmach tragen! Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.“ (Hebräer 13,13.14) Diese zwei Verse am Ende des Hebräerbriefs haben den Christen damals und auch uns heute deutlich aufgezeigt, dass wir als Kinder Gottes hier auf Erden kein Zuhause haben,… Weiterlesen Denn wir haben hier keine bleibende Stadt…

Andachten

Jesus ist treu

„Lasst uns das Bekenntnis der Hoffnung unwandelbar festhalten – denn treu ist er, der die Verheißung gegeben hat -,“ (Hebräer 10,23) An den letzten beiden Freitagen haben wir gesehen, was Jesus als Hohepriester für uns getan hat, wie er sich selbst als Opfer Gott darbrachte und mit seinem eigene Blut in das Heiligtum trat, um… Weiterlesen Jesus ist treu

Andachten

Jesus – Mittler des besseren Bundes

„Jetzt aber hat er [Jesus] einen vortrefflicheren Dienst erlangt, wie er auch Mittler eines besseren Bundes ist, der aufgrund besserer Verheißungen gestiftet worden ist.“ (Hebräer 8,6) In diesem Kapitel beschreibt der Hebräerbriefschreiber Jesus zuerst als den wahren Hohepriester, weil nur er in das wahre Heiligtum im Himmel einging, um dort sein eigenes Blut als Opfer… Weiterlesen Jesus – Mittler des besseren Bundes