Allgemein, Andachten

Gedicht: Wie Gott toten Körpern Leben gibt

"Es werde Licht!", sprach der Herrscher über den Himmel und die Erde"Es werde Hell!", erschallte seine Stimme und es erschienen Sonne, Mond und SterneEin ganzes Universum seiner schöpferischen Kraftzeugen von ihm und seiner unbegreiflichen MachtSeine Pracht und Herrlichkeit sind unvergleichlich und nicht erforschtDenn alles, was wir wissen ist doch nur ein oberflächliches Kratzen am Fuße… Weiterlesen Gedicht: Wie Gott toten Körpern Leben gibt

Allgemein, Andachten, Gastbeitrag

Gastbeitrag: Verflucht sei…

„6 Ich wundere mich, dass ihr euch so schnell von dem, der euch durch die Gnade Christi berufen hat, abwendet zu einem anderen Evangelium, 7 ⟨wo⟩ es ⟨doch⟩ kein anderes gibt; einige verwirren euch nur und wollen das Evangelium des Christus umkehren. 8 Wenn aber auch wir oder ein Engel aus dem Himmel euch etwas als Evangelium entgegen dem verkündigten, was… Weiterlesen Gastbeitrag: Verflucht sei…

Allgemein, Andachten, Gastbeitrag

Gastbeitrag: Psalm 130 | 1/4

"Aus der Tiefe rufe ich, HERR, zu dir. Herr, höre meine Stimme! Lass deine Ohren merken auf die Stimme meines Flehens!" (Psalm 130, 1-2) Der Psalmist gibt uns im Psalm 130 Anweisungen, wie wir unser geistliches Leben gestalten sollen. In den ersten beiden Versen geht es vor allem darum, welche Haltung wir Gott gegenüber haben… Weiterlesen Gastbeitrag: Psalm 130 | 1/4

Allgemein, Andachten

Creatio ex nihilo

"Die Stimme des HERRN ist gewaltig,die Stimme des HERRN ist erhaben."(Psalm 29,4) Wenn meine Eltern mir oder meinen Geschwistern früher gesagt haben, was wir machen sollen, passierte oft Folgendes: Nichts. Manchmal konnten unsere Eltern uns noch so oft ermahnen und mit Worten zurechtweisen - ihre Worte hatten keine Wirkung (oder sogar das Gegenteil, sie lösten… Weiterlesen Creatio ex nihilo

Allgemein, Gelesen

Die elf meistgebrauchten Wörter der Bibel

Die häufigsten Worte der Bibel erzählen eigentlich in Kurzform die wesentlichen Dinge aus Gottes Wort. Die ersten beiden sind: "Herr/n" und "Gott/es". Insgesamt über 10.000 Mal (Herr/n: 7213x; Gott/es: 3667x) kommen diese Worte vor. Und damit ist eins klar: In der Bibel geht es um den Herrn: Gott selbst. Er ist der Gott des dritthäufigsten… Weiterlesen Die elf meistgebrauchten Wörter der Bibel

Allgemein, Andachten

Gott offenbart sich – scheibchenweise

"Und Gott redete zu Mose und sprach zu ihm: Ich bin Jahwe. Ich bin Abraham, Isaak und Jakob erschienen als Gott, der Allmächtige; aber mit meinem Namen Jahwe habe ich mich ihnen nicht zu erkennen gegeben." (2. Mose 6,2-3) "Was weißt du alles über Gott?" - "Nun ja, er ist die Liebe, er ist gnädig.… Weiterlesen Gott offenbart sich – scheibchenweise

Allgemein, Andachten

Glaubensschritte durch Verantwortung

In einem Artikel für den Blog Josia-Truth for Youth habe ich dafür plädiert, eine Jugendstunde oder den Teenkreis gemeinsam mit anderen vorzubereiten. Ich möchte daraus gerne einen Punkt zitieren und erweitern. Es geht darum zu zeigen, dass wir durch das Übernehmen von Verantwortung mehr lernen und im Glauben wachsen.Das Zitat: In der Gemeinde, in der… Weiterlesen Glaubensschritte durch Verantwortung

Allgemein

Licht sieht man einfach!

Denn Gott, der da sprach: Licht soll aus der Finsternis hervorleuchten, der hat einen hellen Schein in unsre Herzen gegeben, dass die Erleuchtung entstünde zur Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes in dem Angesicht Jesu Christi. (2. Kor 4,6). Du schläfst tief und fest. In deinem Zimmer ist tiefste Dunkelheit. Keine Chance, dass du irgendetwas in deinem… Weiterlesen Licht sieht man einfach!

Allgemein, Andachten

Ein starker schwacher Mann | 5/7

"Und er fand einen noch frischen Unterkiefer eines Esels, und er streckte seine Hand aus, nahm ihn und erschlug damit tausend Mann. Und Simson sprach: Mit dem Unterkiefer des Esels schlug ich einen Haufen, zwei Haufen! Mit dem Unterkiefer des Esels erschlug ich tausend Mann! Und es geschah, als er ausgeredet hatte, warf er den… Weiterlesen Ein starker schwacher Mann | 5/7