Andachten

Weltanschauung (4/4): Die soteriologische Sicht

Denn das ist die Liebe zu Gott, dass wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer." (1. Johannes 5,3) Fazit: Richtig handelt, wer Gottes Gebote hält! Dieses Fazit resultierte aus dem letzten Beitrag über "die ethische Sicht". Letztlich behandeln wir nun die soteriologische Sicht der Weltanschauung. Wobei die Frage nach der Soteriologie1 auch… Weiterlesen Weltanschauung (4/4): Die soteriologische Sicht

Andachten

Was ist wichtig?

„In Antiochia wurden die Nachfolger Jesu auch zum ersten Mal »Christen« genannt.“ ‭‭Apostelgeschichte‬ ‭11:26‬b Mein Bruder und ich heiraten beide wenn Gott es will nächstes Jahr. Wir unterhielten uns vor ein paar Tagen über die Wahl unseres Hochzeitsauto. Schnell stellte mein Bruder fest, dass ich kein großer Fan von Autos bin und wenig Wert auf… Weiterlesen Was ist wichtig?

Andachten

Der fähige Diener Gottes (3/6)

Unser Brief seid ihr selbst, in unsere Herzen geschrieben, erkannt und gelesen von jedermann. Es ist ja offenbar, dass ihr ein Brief des Christus seid, durch unseren Dienst ausgefertigt, geschrieben nicht mit Tinte, sondern mit dem Geist des lebendigen Gottes, nicht auf steinerne Tafeln, sondern auf fleischerne Tafeln des Herzens. (2. Korinther 3,2-3) Ein effektiver… Weiterlesen Der fähige Diener Gottes (3/6)