Allgemein, Andachten

Creatio ex nihilo

"Die Stimme des HERRN ist gewaltig,die Stimme des HERRN ist erhaben."(Psalm 29,4) Wenn meine Eltern mir oder meinen Geschwistern früher gesagt haben, was wir machen sollen, passierte oft Folgendes: Nichts. Manchmal konnten unsere Eltern uns noch so oft ermahnen und mit Worten zurechtweisen - ihre Worte hatten keine Wirkung (oder sogar das Gegenteil, sie lösten… Weiterlesen Creatio ex nihilo

Andachten

Einwände gegen die Lehren der Gnade (1)

Die Lehren der Gnade werden oft schon vorweg abgelehnt, da es einige Missverständnisse gibt, die vorherrschen. Es wird nämlich behauptet, dass die Lehren der Gnade bestimmte Dinge enthalten, die aber gar nicht dazugehören.  Dadurch entstehen leicht falsche Schlüsse, die dann mit den Lehren der Gnade gleichgesetzt werden. Daher möchte ich heute und in den nächsten… Weiterlesen Einwände gegen die Lehren der Gnade (1)

Andachten

Blind für Gottes Wort

Gewähre deinem Knecht, dass ich lebe und dein Wort befolge! Öffne mir die Augen, damit ich sehe die Wunder in deinem Gesetz! (Psalm 119,17‭.18) Ich bin kein Morgenmensch. Es fällt mir schwer, in der ersten halben Stunde nach dem Aufstehen, Konzentration für irgendetwas aufzubringen. Die Augen meines Verstandes öffnen sich langsam. Egal, ob das auf… Weiterlesen Blind für Gottes Wort

Andachten, Gastbeitrag

Gastbeitrag: Der erkennbare Gott

Heutzutage meinen Viele, es gäbe entweder keinen Gott oder man könnte es nicht wissen, weil er sich nicht offenbart hätte. Darunter zählen vor allem Atheisten und Agnostiker. Sie meinen, Gott könnte man an nichts Sichtbarem erkennen. Er existiere nicht oder habe sich versteckt. Paulus hatte da eine andere Meinung. Er schreibt in Röm 1,19 (NGÜ):… Weiterlesen Gastbeitrag: Der erkennbare Gott