Gelesen

Zitat der Woche: Warum „cooles Christentum“ noch nie eine gute Idee war

Brett McCracken, Autor des Buches Hipster Christianity: When Church And Cool Collide, rechnet mit dem progressiven Christentum ab: Anfang des 21. Jahrhunderts war „Relevanz“ zum wichtigsten Schlagwort der westlichen evangelikalen Christenheit geworden. Pastoren, Gemeindeleiter und andere christliche Schlüsselpersonen empfanden eine neue Dringlichkeit, das Evangelium für die nächste Generation ansprechender zu gestalten – immerhin zeigten Umfragen, dass… Weiterlesen Zitat der Woche: Warum „cooles Christentum“ noch nie eine gute Idee war

Andachten, Gelesen

Zitat: Warum Weihnachten?

Die nachfolgenden Zeilen sind von meiner Frau, Bernice, verfasst. Sie beschreibt den Grund für Weihnachten. Ich denke, dass wir uns dieses Grundes auch nach Weihnachten noch erfreuen können. Ihr könnt die Zeilen außerdem nutzen, um sie mit Leuten zu teilen, die nicht wissen, was Weihnachten eigentlich ist und die damit das Evangelium hören müssen. Warum… Weiterlesen Zitat: Warum Weihnachten?

Andachten, Gelesen

Zitat: Irrationale Wissenschaftler

In seinem Kapitel über die Schöpfung geht der Theologe Wayne Grudem auch auf die evolutionistische Sichtweise ein. Er zeigt auf, dass auch viele nicht-christliche Naturwissenschaftler die Evolutionstheorie verwerfen und sich Alternativen suchen. Doch anstatt dem biblischen Bericht über einen Schöpfer-Gott zu glauben, fantasieren sie über sehr komische Theorien (z.B. mit Außerirdischen) nach. Er schreibt dazu:… Weiterlesen Zitat: Irrationale Wissenschaftler

Gelesen

Zitat: Selbstsüchtige Wünsche

Das Verlangen, der Trübsal zu entfliehen, ist ein selbstsüchtiger Wunsch. Vielmehr sei unser Sehnen und Sorgen, dass wir Gott verherrlichen mögen durch unser Leben, solange es ihm gefällt, und wäre es auch mitten unter Kampf und Mühe und Leiden. Charles Haddon Spurgeon

Gelesen

Zitat: Das erneuerte Denken

"Das Nachsinnen über Gottes Wort reinigt das Denken von alten Gedanken, die nicht von Gott sind, und es bekräftigt neue Gedanken aus der Schrift. Es legt auch einen Schutzschild um unser Denken, der von außen eindringende, Gott widersprechende Gedanken aufhält und zurückweist. Das ist der schriftgemäße Prozess der Erneuerung des Denkens." John MacArthur und Richard… Weiterlesen Zitat: Das erneuerte Denken

Gelesen

Buchbesprechung: Corona und Christus

Piper, John. Corona und Christus. Evangelium21. Wer John Piper kennt, weiß dass er eine unerschütterliche Leidenschaft dafür hat, Menschen die Größe Gottes aufzuzeigen. Gott ist ein souveräner Herrscher, dessen Größe alle Superlative dieser Welt nicht beschreiben und dessen Herrlichkeit weder in Worten noch in Gedanken noch in Bildern noch in musikalischen Kompositionen etc. beschrieben werden… Weiterlesen Buchbesprechung: Corona und Christus

Andachten, Gelesen

Zitat: Die Heiligkeit Gottes

"Die Heiligkeit Gottes bedeutet, dass er von der Sünde getrennt ist und sich dem Trachten nach seiner eigenen Ehre widmet."(Wanye Grudem in seiner Dogmatik, S. 221) Dieses Zitat ist eigentlich eine einfache Definition von Gottes Heiligkeit. Und sie spricht von einem Ab- und einem Hinwenden. Gott wendet sich in Heiligkeit von der Sünde und allem… Weiterlesen Zitat: Die Heiligkeit Gottes

Gelesen

Buchbesprechung: Robert C. Chapman

Dieses Buch ist eine Biographie über den Engländer Robert Cleaver Chapman, der im 19. Jahrhundert in Südengland (hauptsächlich Barnstaple) lebte. Inhalt Das Leben Robert Chapmans, eines Mannes Gottes, der seiner Zeit auch als Apostel der Liebe bekannt war, wird in diesem Buch einfühlsam und umfangreich beschrieben. Sein heiliges Leben und seine demütige, liebevolle Art gibt… Weiterlesen Buchbesprechung: Robert C. Chapman