Allgemein, Andachten

Gedicht: Wie Gott toten Körpern Leben gibt

"Es werde Licht!", sprach der Herrscher über den Himmel und die Erde"Es werde Hell!", erschallte seine Stimme und es erschienen Sonne, Mond und SterneEin ganzes Universum seiner schöpferischen Kraftzeugen von ihm und seiner unbegreiflichen MachtSeine Pracht und Herrlichkeit sind unvergleichlich und nicht erforschtDenn alles, was wir wissen ist doch nur ein oberflächliches Kratzen am Fuße… Weiterlesen Gedicht: Wie Gott toten Körpern Leben gibt

Andachten

Die Auferstehung der Ungerechten

so dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und den Propheten geschrieben steht, und die  Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird. Apostelgeschichte 24,14b-15 Als Christen denken wir gerade um die Osterzeit viel über die Auferstehung nach.… Weiterlesen Die Auferstehung der Ungerechten

Andachten

Dein König kommt … (10/24)

„Sie aber sagten ihm: Zu Bethlehem in Judäa; denn so steht durch den Propheten geschrieben:“ Matthäus 2:5 Ich weiß nicht, ob die Schriftgelehrten sich über das Interesse des Herodes freuten. Herodes war ein gottloser Mörder, der religiöse Aktivität benutzte um bei den Juden zu Punkten (z.B. den Ausbau der Tempelanlage). Ich glaube jedoch nicht, dass… Weiterlesen Dein König kommt … (10/24)

Andachten

Wenn der letzte Tag anbricht

Denn der Herr selbst wird beim Befehlsruf, bei der Stimme eines Erzengels und bei dem Schall der Posaune Gottes herabkommen vom Himmel, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen; danach werden wir, die Lebenden, die übrig bleiben, zugleich mit ihnen entrückt werden in Wolken dem Herrn entgegen in die Luft; und so werden wir allezeit beim Herrn sein. (1.… Weiterlesen Wenn der letzte Tag anbricht