Andachten

Petrus oder Judas?

"Und Petrus ging hinaus und weinte bitterlich." (Lukas 22,62)"Als Judas, der ihn verraten hatte, sah, dass er zum Tode verurteilt war, reute es ihn, und er brachte die dreißig Silberlinge den Hohenpriestern und Ältesten zurück und sprach: Ich habe gesündigt, unschuldiges Blut habe ich verraten." (Matthäus 27,3f.) Kennst du sogenannte "Schuld-Wörter"? Das sind meist Namen,… Weiterlesen Petrus oder Judas?

Andachten

Johannes oder Jesus?

"Tut Buße, denn das Reich der Himmel ist nahe gekommen!" (Matthäus 3,2; 4,17) Bevor und am Anfang der öffentlichen Wirkungszeit Jesu trat ein merkwürdiger Mann auf: Er aß wilden Honig, hatte unbequeme Kleidung und einen ungewöhnlichen Aufenthaltsort. Johannes war sein Name. Er predigte eine Botschaft, die nicht besonders anziehend wirkt: "Tut Buße! Macht euch bereit,… Weiterlesen Johannes oder Jesus?

Verschlagwortet mit
Andachten

Vom Saulus zum Saulus

"Er aber sprach: Wer bist du, Herr? Er aber sagte: Ich bin Jesus, den du verfolgst." (Apostelgeschichte 9,5) Als ich angefangen habe, eine Predigt im Teenkreis über die Bekehrung des Paulus vorzubereiten, googelte ich zuerst einmal "Saulus Paulus". Ich wollte gerne wissen, wie diese beiden Namen zu verstehen seien. Dann entdeckte ich einen Wikipedia-Eintrag mit… Weiterlesen Vom Saulus zum Saulus

Andachten

Die Wohnorte Gottes

Denn so spricht der Hohe und Erhabene; der in Ewigkeit wohnt und dessen Name der Heilige ist: In der Höhe und im Heiligen [wörtl. "und heilig"] wohne ich und bei dem, der zerschlagenen und gebeugten Geistes ist, um zu beleben den Geist der Gebeugten und zu beleben das Herz der Zerschlagenen. Jesaja 57,15 Wer auch… Weiterlesen Die Wohnorte Gottes

Andachten

Was der natürliche Mensch von Gott hält

Denn ein widerspenstiges Volk ist es, verlogene Söhne, Söhne, die das Gesetz des HERRN nicht hören wollen, die zu den Sehern sagen: Seht nicht! und zu den Schauenden: Schaut uns nicht das Richtige! Sagt uns Schmeicheleien! Schaut uns Täuschungen! Weicht ab vom Weg, biegt ab vom Pfad! Lasst uns in Ruhe mit dem Heiligen Israels!… Weiterlesen Was der natürliche Mensch von Gott hält

Andachten

Beten lernen von Jesus (7/8)

... und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir unseren Schuldigern vergeben; ... (Matth 6,12) Auch wenn ich die anderen Bitten im Vaterunser nicht abwerten möchte, so ist es denke ich doch gerechtfertigt, zu sagen, dass diese Bitte die wichtigste ist: Vater, vergib uns unsere Schuld! Wir haben in unserem Leben Ozeane von Schuld angehäuft. Wir… Weiterlesen Beten lernen von Jesus (7/8)

Andachten

Wie du dich selbst verletzt

Deine eigene Bosheit züchtigt dich, und deine Treulosigkeiten strafen dich. Erkenne doch und sieh, dass es schlimm und bitter ist, wenn du den Herrn, deinen Gott verlässt und wenn bei dir keine Furcht vor mir ist!, spricht der Herr, der Herr der Heerscharen. Jeremia 2,19 Diese traurigen Worte sind Teil der Erröffnungsrede Gottes an sein… Weiterlesen Wie du dich selbst verletzt