Andachten

Gibt es ein „Morgen“ für dich?

Hin zur Weisung und zur Offenbarung! Wenn sie nicht nach diesem Wort sprechen, dann gibt es für sie keine Morgenröte. Jesaja 8,20 "Er sagt Dinge die mich ärgern - er gibt mir gute Ratschläge", schrieb Oscar Wilde vor über hundert Jahren. Er trifft damit ein Problem unserer menschlichen, sündigen Natur im Kern. Wir Menschen neigen… Weiterlesen Gibt es ein „Morgen“ für dich?

Andachten

Für wen „fastest“ du?

Soll ich im fünften Monat weinen und mich enthalten, wie ich schon so viele Jahre getan habe? (Sacharja 7,3b) Versetzt euch kurz in die Lage, in der sich die Leute befanden, die diesen Ausspruch tätigten: Wir sind wieder zurück aus der Gefangenschaft in Babylon und leben seit einigen Jahren wieder in Israel. Wir leben in einer… Weiterlesen Für wen „fastest“ du?

Andachten

Arbeiten und Kämpfen

Und die Lastträger trugen ihre Last folgendermaßen: Mit der einen Hand arbeiteten sie am Werk, während die andere die Waffe hielt. Und von den Bauleuten hatte jeder sein Schwert um seine Hüften gegürtet, so bauten sie. Nehemia 4,11-12   Nach viel Ringen im Gebet hatte Nehemia eine Berufung von Gott bekommen: die Mauern Jerusalems wieder aufzubauen,… Weiterlesen Arbeiten und Kämpfen

Andachten

Erprobt in den Dienst oder im Dienst erprobt?

Aber sie sollen zuerst erprobt werden, dann sollen sie dienen, wenn sie untadelig sind. 1. Timotheus 3,10 Viele Christen fragen sich, ob sie für einen Dienst begabt genug sind, oder überhaupt die Begabung für einen bestimmten Dienst haben. Einige sind sich in dieser Hinsicht sehr unsicher und dienen lieber überhaupt nicht, aus Angst, falsch zu… Weiterlesen Erprobt in den Dienst oder im Dienst erprobt?

Andachten

Müssen wir versuchen, geistliche Erfolge vergangener Generationen zu wiederholen?

Wer ist unter euch noch übrig geblieben, der dieses Haus in seiner früheren Herrlichkeit gesehen hat? Und wie seht ihr es jetzt? Ist es nicht wie nichts in euren Augen? Haggai 2,3 Immer wieder fällt mir in Gesprächen auf, dass wir als Christen gerne über die Zeiten großer Erweckungen und Krafterweisungen Gottes reden. Ob nun… Weiterlesen Müssen wir versuchen, geistliche Erfolge vergangener Generationen zu wiederholen?

Andachten

Diener des besten Herrn (3): Die Hoffnung des Dieners

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es viel Frucht. Wer sein Leben liebt, verliert es; und wer sein Leben in dieser Welt hasst, wird es zum ewigen Leben bewahren. Wenn mir jemand dient, so folge er mir nach! Und… Weiterlesen Diener des besten Herrn (3): Die Hoffnung des Dieners

Andachten

Dein König kommt … (23/24)

Da stand er auf und nahm das Kindlein und seine Mutter mit sich und kam in das Land Israel. (Matthäus 2,21) Immer wieder staune ich, mit welcher wunderschönen Einfachheit die Bibel uns Tiefgründiges zu sagen hat. Betrachten wir Josef und seinen schön anzusehenden Gehorsam. Josef hatte klare und einfache Anweisungen: 1) Steh auf 2) Nimm… Weiterlesen Dein König kommt … (23/24)