Andachten

Die herrlichste Verordnung Gottes

Denn Gott hat uns nicht zum Zorn bestimmt, sondern zum Erlangen des Heils durch unseren Herrn Jesus Christus, der für uns gestorben ist, damit wir, ob wir wachen oder schlafen, zusammen mit ihm leben. Deshalb ermahnt einander und erbaut einer den anderen, wie ihr auch tut! 1. Thessalonicher 5,9-11 Die größten Geheimnisse, mit denen wir uns als Christen… Weiterlesen Die herrlichste Verordnung Gottes

Andachten

Wir sind Barrabas!

Dann gab er ihnen den Barabbas los; Jesus aber ließ er geißeln und überlieferte ihn, damit er gekreuzigt werde. Matthäus 27,26 Durch die ganze Passionsgeschichte Jesu hindurch begegnen uns Menschen, mit denen wir uns sehr gut identifizieren können. Da ist Petrus, der seinen Herrn aus Angst verleugnet. Da sind die anderen Jünger die Jesus alle… Weiterlesen Wir sind Barrabas!

Andachten

Damit es keine Missverständnisse gibt…

Damals jedoch, als ihr Gott nicht kanntet, dientet ihr denen, die von Natur nicht Götter sind; jetzt aber habt ihr Gott erkannt - vielmehr seid ihr von Gott erkannt worden. Galater 4,8-9a (ELB 2006) Ein Gedankenstrich ist eine tolle Sache. Der Duden erklärt uns, dass ein Gedankenstrich häufig dort verwendet wird, wo man auch in… Weiterlesen Damit es keine Missverständnisse gibt…

Andachten

Gottes Zorn ist schrecklicher als du denkst!

Wer erkennt die Stärke deines Zorns und deines Grimms, wie es der Furcht vor dir entspricht? Psalm 90,11 Der Zorn und Grimm Gottes ist ein Thema, dass auch in bibeltreuen Gemeinden gerne gemieden wird. Dies ist verständlich, sehen wir doch die schrecklichen Auswirkungen des Zornes Gottes in der Bestrafung seines Volkes Israels und – noch… Weiterlesen Gottes Zorn ist schrecklicher als du denkst!

Essays

Sola Gratia (2/2): Gottes übernatürliches Eingreifen – Errettung aus Gnade (Epheser 2,1-10)

In dem letzten Teil dieser Textbetrachtung, analysierten wir die desolate Situation unter der Macht des Bösen, in der sich jeder Mensch ohne Gott und ohne seine Gnade befindet. Nun, nach dieser unbeschreiblichen Hoffnungslosigkeit, die in den Versen 1-3 folgt dieses "ABER". In den Versen 4-6 werden nun die Taten Gottes in der Errettung beschrieben. 2. Gottes übernatürliches… Weiterlesen Sola Gratia (2/2): Gottes übernatürliches Eingreifen – Errettung aus Gnade (Epheser 2,1-10)

Andachten

Der Mensch perfektioniert das Böse

Denn sie sind alle Ehebrecher, eine Bande von Treulosen. Sie spannen ihre Zunge als ihren Bogen, im Lügen und nicht in der Wahrheit sind sie stark im Land. Denn sie schreiten fort von Bosheit zu Bosheit, mich aber erkennen sie nicht, spricht der HERR. Hütet euch, ein jeder vor seinem Freund, und setzt auf keinen… Weiterlesen Der Mensch perfektioniert das Böse