Gelesen

Zitat: Ein gängiger Irrtum

„Gott hat keinen Mangel und folglich auch kein Bedürfnis nach irgendetwas oder irgendjemandem außerhalb seiner selbst, um seine Existenz zu bewahren oder zu verbessern. Darüber hinaus hat Gott auch kein Bedürfnis nach Gemeinschaft, zumal der Vater, der Sohn und der Heilige Geist in alle Ewigkeit in vollkommener Gemeinschaft miteinander existieren. Der unendlich freigebige Gott hat… Weiterlesen Zitat: Ein gängiger Irrtum

Andachten

Warum lehren wir Menschen, die bereits glauben?

Denn er hat ein Zeugnis aufgerichtet in Jakob und ein Gesetz aufgestellt in Israel und gebot unseren Vätern, sie ihren Söhnen kundzutun, damit die künftige Generation sie kenne, die Söhne, die geboren werden sollten, und auch sie aufständen und sie ihren Söhnen erzählten. Damit sie auf Gott ihr Vertrauen setzten und die Taten Gottes nicht… Weiterlesen Warum lehren wir Menschen, die bereits glauben?

Andachten

Man wird wahrscheinlich für dumm verkaufen…

Ein Mann steht mitten in der Stadt vor einem Plakat, auf welchem ein gut aussehender, sportlicher und schick gekleideter Mann abgebildet ist. Er steht da beinahe den halben Tag, bis ihn plötzlich jemand anspricht und fragt: Warum schaust du unentwegt auf dieses Bild? Erhoffst du dir etwas Spezielles dabei? Er antwortet: nun, ich möchte genau… Weiterlesen Man wird wahrscheinlich für dumm verkaufen…

Andachten, Gelesen

Zitat: Das Geheimnis des Evangeliums

"Das Geheimnis des Evangeliums besteht darin, dass wir tatsächlich mehr tun, wenn wir weniger darüber hören, was wir alles für Gott tun müssen und mehr darüber, was Gott bereits für uns getan hat."* - Kevin DeYoung In jeder Religion ist das Ziel des Menschen, Dinge für Gott zu tun und ihm näher zu kommen durch… Weiterlesen Zitat: Das Geheimnis des Evangeliums

Andachten

Jesus hat einen Auftrag für uns

Ich bitte nicht, dass du sie aus der Welt wegnehmest, sondern dass du sie bewahrest vor dem Bösen. Sie sind nicht von der Welt, wie ich nicht von der Welt bin. (Johannes 17,15-16) In der letzten Andacht über das hohepriesterliche Gebet Jesu konnten wir sehen, dass Jesus seinen Nachfolgern Freude geschenkt hat, Freude, die außergewöhnlich… Weiterlesen Jesus hat einen Auftrag für uns

Andachten

Gastbeitrag: Das Erinnerungsvermögen: Ein psychologischer Exkurs

Dieser Gastbeitrag stammt mit seiner freundlichen Genehmigung von Oskar Fröhlich. Oskar (*1992) studiert am Seminar für biblische Theologie in Beatenberg. In seiner Heimatgemeinde setzt er sich in der Jugendarbeit, im Musikteam und im Predigtdienst ein. Wie wichtig sind Erinnerungen? Ist es nicht das Sammelsurium von Erinnerungen, welche ein wesentlichen Bestandteil unserer Existenz ausmachen? Denn Erinnerungen… Weiterlesen Gastbeitrag: Das Erinnerungsvermögen: Ein psychologischer Exkurs

Andachten

Besser aussehen

Denn ich schäme mich des Evangeliums von Christus nicht; denn es ist Gottes Kraft zur Errettung für jeden, der glaubt... (Röm 1,16) Wir Menschen suchen dauernd nach Veränderungen. Die Voraussetzung für erfolgreiche Werbekampagnen ist die, dass die Menschen einfach immer alles anders haben wollen. Die Freude über ein frisch gestrichenes Zimmer hält vielleicht 2-3 Jahre an,… Weiterlesen Besser aussehen

Andachten

Warum Evangelium verkündigen? Weil uns die Liebe Christi dazu drängt (3/4)

´Bei allem` ist das, was uns antreibt [drängt ELB], die Liebe von Christus. (2. Kor 5,14a) (NGÜ) Hast du dich schon einmal in einem richtigen Gedränge befunden? Ein Gedränge, bei dem eine riesige Menschenmasse alle in eine Richtung läuft und auf ein Ziel zusteuert? Hast du dann schon einmal probiert, in die andere Richtung zu laufen?… Weiterlesen Warum Evangelium verkündigen? Weil uns die Liebe Christi dazu drängt (3/4)