Andachten

Die Auferstehung der Ungerechten

so dem Gott meiner Väter diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und den Propheten geschrieben steht, und die  Hoffnung zu Gott habe, die auch selbst diese hegen, dass eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten sein wird. Apostelgeschichte 24,14b-15 Als Christen denken wir gerade um die Osterzeit viel über die Auferstehung nach.… Weiterlesen Die Auferstehung der Ungerechten

Andachten

Gottes Zorn ist schrecklicher als du denkst!

Wer erkennt die Stärke deines Zorns und deines Grimms, wie es der Furcht vor dir entspricht? Psalm 90,11 Der Zorn und Grimm Gottes ist ein Thema, dass auch in bibeltreuen Gemeinden gerne gemieden wird. Dies ist verständlich, sehen wir doch die schrecklichen Auswirkungen des Zornes Gottes in der Bestrafung seines Volkes Israels und – noch… Weiterlesen Gottes Zorn ist schrecklicher als du denkst!

Andachten

Blicken wir ins Nichts?

Denn das schnell vorübergehende Leichte unserer Bedrängnis bewirkt uns ein über die Maßen überreiches, ewiges Gewicht von Herrlichkeit, da wir nicht das Sichtbare anschauen, sondern das Unsichtbare; denn das Sichtbare ist zeitlich, das Unsichtbare aber ewig. (2. Korinther 4,17-18) Viele Menschen in dieser Welt "glauben nur, was sie sehen". Nur was gesehen wird, wird als Tatsache… Weiterlesen Blicken wir ins Nichts?