Andachten

Was das Gesetz Moses nicht konnte

So sei es euch nun kund, ihr Brüder, dass durch diesen euch Vergebung der Sünden verkündigt wird; und von allem, wovon ihr durch das Gesetz Moses nicht gerechtfertigt werden konntet. Apostelgeschichte 13,38 Durch alle Generationen von Christen hindurch gab es Gruppierungen, die behaupteten, dass man durch das Gesetz oder zumindest auch durch das Gesetz des… Weiterlesen Was das Gesetz Moses nicht konnte

Allgemein, Gelesen

Wie Gott uns reformierte (5/6)

Es ist hart für dich, gegen den Stachel auszuschlagen! Im Gegensatz zu meinen Freunden von Flowing Waters war ich theologisch nie derart geformt, dass ich von einer „persönliche theologische Reformation“ sprechen könnte. Dies ist schlichtweg dem geschuldet, dass ich recht spät, im 21. Lebensjahr, von Gottes Gnade ergriffen und souverän errettet wurde, nachdem ich mir… Weiterlesen Wie Gott uns reformierte (5/6)

Andachten

Gottes Zorn ist schrecklicher als du denkst!

Wer erkennt die Stärke deines Zorns und deines Grimms, wie es der Furcht vor dir entspricht? Psalm 90,11 Der Zorn und Grimm Gottes ist ein Thema, dass auch in bibeltreuen Gemeinden gerne gemieden wird. Dies ist verständlich, sehen wir doch die schrecklichen Auswirkungen des Zornes Gottes in der Bestrafung seines Volkes Israels und – noch… Weiterlesen Gottes Zorn ist schrecklicher als du denkst!

Essays

Sola Gratia (2/2): Gottes übernatürliches Eingreifen – Errettung aus Gnade (Epheser 2,1-10)

In dem letzten Teil dieser Textbetrachtung, analysierten wir die desolate Situation unter der Macht des Bösen, in der sich jeder Mensch ohne Gott und ohne seine Gnade befindet. Nun, nach dieser unbeschreiblichen Hoffnungslosigkeit, die in den Versen 1-3 folgt dieses "ABER". In den Versen 4-6 werden nun die Taten Gottes in der Errettung beschrieben. 2. Gottes übernatürliches… Weiterlesen Sola Gratia (2/2): Gottes übernatürliches Eingreifen – Errettung aus Gnade (Epheser 2,1-10)

Andachten

Der Mensch perfektioniert das Böse

Denn sie sind alle Ehebrecher, eine Bande von Treulosen. Sie spannen ihre Zunge als ihren Bogen, im Lügen und nicht in der Wahrheit sind sie stark im Land. Denn sie schreiten fort von Bosheit zu Bosheit, mich aber erkennen sie nicht, spricht der HERR. Hütet euch, ein jeder vor seinem Freund, und setzt auf keinen… Weiterlesen Der Mensch perfektioniert das Böse

Andachten

Wenn Gott Sünden anrechnen würde

Wenn du, Jah, auf die Ungerechtigkeiten achtest: Herr, wer wird bestehen? (Psalm 130,3) Psalm 130 ist ein ganz besonderer Psalm. Nicht nur weil es der Lieblingspsalm Calvins, Bunyans, Owens und vieler weiterer bedeutender Männer Gottes war, sondern weil er am Höhepunkt die wahrscheinlich bedeutendste Frage der Weltgeschichte aufwirft. Er stellt die rhetorische Frage, wer denn… Weiterlesen Wenn Gott Sünden anrechnen würde