Andachten, Gelesen

Zitat: Die Heiligkeit Gottes

"Die Heiligkeit Gottes bedeutet, dass er von der Sünde getrennt ist und sich dem Trachten nach seiner eigenen Ehre widmet."(Wanye Grudem in seiner Dogmatik, S. 221) Dieses Zitat ist eigentlich eine einfache Definition von Gottes Heiligkeit. Und sie spricht von einem Ab- und einem Hinwenden. Gott wendet sich in Heiligkeit von der Sünde und allem… Weiterlesen Zitat: Die Heiligkeit Gottes

Andachten

Ein Gedicht für mich selbst?

"Erhebt den HERRN mit mir, lasst uns miteinander erhöhen seinen Namen!" (Psalm 34,4) Stell dir einmal vor, du schreibst ein Gedicht. Dieses Gedicht handelt davon, wie schön du bist. Du beschreibst darin deine angenehme und wohltuende Art, deinen freundlichen Umgang mit anderen Menschen und dein schönes Aussehen. Du verwendest die schönsten und höchsten Ausdrücke, benutzt… Weiterlesen Ein Gedicht für mich selbst?

Andachten

Gottes Gemeinde

Nimm dir kurz Zeit und ließ diesen Psalm in Ruhe durch: Ein Wallfahrtslied, gesungen auf dem Weg hinauf nach Jerusalem. Von David. Wie sehr habe ich mich gefreut, als andere zu mir sagten: »Lasst uns zum Haus des Herrn pilgern!« Und dann standen wir in deinen Toren, Jerusalem. Jerusalem, wie beeindruckend bist du erbaut –… Weiterlesen Gottes Gemeinde

Andachten

Gastbeitrag: Von Würmern zerfressen

Im Jahr 44 n. Chr. herrschte ein König über Palästina, sein Name war Herodes Agrippa I. Er ging brutal gegen Christen vor. Dieser Mann schreckte vor Misshandlungen, Verfolgungen und Morden an den Christen der ersten Gemeinde nicht zurück. Er tötete den Apostel Jakobus und ließ Petrus ins Gefängnis werfen. Herodes wollte damit den Juden gefallen.… Weiterlesen Gastbeitrag: Von Würmern zerfressen