Allgemein, Andachten, Gastbeitrag

Gastbeitrag: Psalm 130 | 1/4

"Aus der Tiefe rufe ich, HERR, zu dir. Herr, höre meine Stimme! Lass deine Ohren merken auf die Stimme meines Flehens!" (Psalm 130, 1-2) Der Psalmist gibt uns im Psalm 130 Anweisungen, wie wir unser geistliches Leben gestalten sollen. In den ersten beiden Versen geht es vor allem darum, welche Haltung wir Gott gegenüber haben… Weiterlesen Gastbeitrag: Psalm 130 | 1/4

Andachten

Petrus oder Judas?

"Und Petrus ging hinaus und weinte bitterlich." (Lukas 22,62)"Als Judas, der ihn verraten hatte, sah, dass er zum Tode verurteilt war, reute es ihn, und er brachte die dreißig Silberlinge den Hohenpriestern und Ältesten zurück und sprach: Ich habe gesündigt, unschuldiges Blut habe ich verraten." (Matthäus 27,3f.) Kennst du sogenannte "Schuld-Wörter"? Das sind meist Namen,… Weiterlesen Petrus oder Judas?

Andachten

Eine unserer Lieblingsgeschichten (5)

Als sie aber dies hörten, gingen sie einer nach dem anderen hinaus, anfangend von den Ältesten bis zu den Letzten; (Johannes 8,9a) Jesus sagt nur einen Satz – und sie weichen alle. Überführt von der Sünde, höchstwahrscheinlich innerlich zutiefst gedemütigt und zerknirscht, räumt die Menge nach und nach den Platz. Die, welche gekommen waren, um… Weiterlesen Eine unserer Lieblingsgeschichten (5)

Andachten

Besser arm dran als Arm ab?

"Und wenn dich deine rechte Hand zum Bösen verführt, so hack sie ab und wirf sie weg! Es ist besser, verstümmelt zu sein, als unversehrt in die Hölle zu kommen." (Matthäus 5,30) Mein Papa hat schon immer gerne typische Vater-Sprüche zitiert. Unter diesen Sprüchen befand sich auch der in der Überschrift erwähnte: Besser arm dran… Weiterlesen Besser arm dran als Arm ab?

Andachten

Warum eigentlich das Gesetz?

Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen aufzulösen, sondern zu erfüllen. Denn wahrlich, ich sage euch: Bis Himmel und Erde vergehen, wird nicht vergehen der kleinste Buchstabe noch ein Tüpfelchen vom Gesetz, bis es alles geschieht. (Matthäus 5,17-18) Hast du dich schon mal gefragt,… Weiterlesen Warum eigentlich das Gesetz?

Andachten

Umgang mit Niederlagen – bewusste Sünden (1)

Hast du dich auch schon mal gefragt, wieso manche Christen so viel mit Gott erleben und so viele Glaubenssiege erlangen und wenn man das eigene Leben betrachtet, muss man ernüchternd feststellen, dass dies bei einem selber oft gar nicht der Fall ist. Oder kennst du das, dass man Biografien von einigen Glaubensmänner und Glaubensfrauen liest… Weiterlesen Umgang mit Niederlagen – bewusste Sünden (1)

Andachten

Die Geschichte der Schöpfung (2/7): Wie alles den Bach runterging Teil 2/2

Auch wenn viele Leute versuchen, schöne Dinge zu kreiren – Leute backen schön verzierte Kuchen, designen stylische Autos, gestalten schöne Gartenanlagen, zeichnen schöne Bilder oder entwerfen modische Klamotten – keine Kreation wird je an das heranreichen, was Gott in der Schöpfung vollbracht hat. Diese Erde, unsere Planeten, unseren Mond, unsere Sonne unser Sonnensystem, unsere Galaxie...… Weiterlesen Die Geschichte der Schöpfung (2/7): Wie alles den Bach runterging Teil 2/2

Andachten

Die Geschichte der Schöpfung (1/7): Wie alles den Bach runterging Teil 1/2

Gottes Geschichte beginnt mit der Schöpfung (1. Mose 1,1: "Am Anfang schuf Gott die Himmel und die Erde"). Das erste, was wir in der Bibel lesen ist, dass und wie Gott die Erde erschafft. Das zeigt schon, dass die Schöpfung entscheidend dafür ist, um zu verstehen, wer Gott ist und worum es ihm geht und… Weiterlesen Die Geschichte der Schöpfung (1/7): Wie alles den Bach runterging Teil 1/2