Andachten

Die Großmütter Jesu (5/5)

"Isai aber zeugt David, den König. David aber zeugte Salomo von der Frau des Uria," (Matthäus 1,6) Der große König David. Eine Person des Alten Testaments, die man bereits aus dem Kindergottesdienst kennt und wahrscheinlich mit einigen Geschichten assoziiert: Davids Kampf gegen Goliath, seine Fähigkeiten als Schafhirte, der gegen Löwen und Bären kämpfte, seine Flucht… Weiterlesen Die Großmütter Jesu (5/5)

Andachten

Die Großmütter Jesu (3/5)

"Salmon aber zeugte Boas von der Rahab (...)" (Matthäus 1,5a) "Irgendetwas ist hier doch faul, wo könnten die beiden denn stecken?" Die beiden Soldaten der königlichen Armee schauen sich verwundert um. Nach nunmehr 3 Tagen der erfolglosen Suche sehen sie es schließlich ein: Die beiden Spione sind offensichtlich entkommen. "Lass uns nach Hause gehen, es… Weiterlesen Die Großmütter Jesu (3/5)

Andachten

Die Großmütter Jesu (2/5)

"Juda aber zeugte Perez und Serach von der Tamar (...)" (Matthäus 1,3a) Betrug mögen wir nicht. Niemand mag es, an der Nase herumgeführt zu werden oder hinters Licht geführt zu werden. Das widerspricht uns. Wir wollen gerne wissen, wie die Dinge vor sich gehen und was gerade passiert. In der Bibel gibt es eine Geschichte,… Weiterlesen Die Großmütter Jesu (2/5)

Andachten

Die Großmütter Jesu (1/5)

"Stammbaum Jesu Christi, des Sohnes Davids, des Sohnes Abrahams." (Matthäus 1,1) Im ersten Kapitel des Neuen Testaments steht ganz am Anfang der Stammbaum von Jesus. Matthäus zeigt, aus welcher Linie Jesus kommt. Er stellt damit von Anfang an klar, dass dieser Mann der von den Juden erwartete Messias ist. Er ist der Retter, auf den… Weiterlesen Die Großmütter Jesu (1/5)

Andachten

Woher kommt Streit unter Christen?

Woher kommen Kriege und woher  Streitigkeiten unter euch? Nicht daher: aus euren Begierden, die in euren Gliedern streiten? Ihr begehrt und habt nichts; ihr mordet und neidet und könnt nichts erlangen; ihr streitet und führt Krieg; ihr habt nichts, weil ihr nicht bittet; ihr bittet und empfangt nichts, weil ihr übel bittet, damit ihr es… Weiterlesen Woher kommt Streit unter Christen?

Andachten

Wie gütig bist du, Sohn des Höchsten?

Doch liebt eure Feinde, und tut Gutes, und leiht, ohne etwas wieder zu erhoffen! Und euer Lohn wird groß sein, und ihr werdet Söhne des Höchsten sein; denn er ist gütig gegen die Undankbaren und Bösen. Lukas 6,35 Es gibt verschiedene Eigenschaften, die Christen anstreben sollen, die sich auch bis zu einem gewissen Grad in… Weiterlesen Wie gütig bist du, Sohn des Höchsten?

Andachten

Was der natürliche Mensch von Gott hält

Denn ein widerspenstiges Volk ist es, verlogene Söhne, Söhne, die das Gesetz des HERRN nicht hören wollen, die zu den Sehern sagen: Seht nicht! und zu den Schauenden: Schaut uns nicht das Richtige! Sagt uns Schmeicheleien! Schaut uns Täuschungen! Weicht ab vom Weg, biegt ab vom Pfad! Lasst uns in Ruhe mit dem Heiligen Israels!… Weiterlesen Was der natürliche Mensch von Gott hält

Andachten

Beten lernen von Jesus (7/8)

... und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir unseren Schuldigern vergeben; ... (Matth 6,12) Auch wenn ich die anderen Bitten im Vaterunser nicht abwerten möchte, so ist es denke ich doch gerechtfertigt, zu sagen, dass diese Bitte die wichtigste ist: Vater, vergib uns unsere Schuld! Wir haben in unserem Leben Ozeane von Schuld angehäuft. Wir… Weiterlesen Beten lernen von Jesus (7/8)